blümchenknipser - feine bilder aus der flora

ich liebe stockrosen!
Me too. Diese Vielfalt an Farben, dazu gefranst oder gefüllt!

Die ganze Straße sieht auf einigen hundert Metern so aus.

kommentieren
...nördlichste mir bekannte Population...

was tarnt sich denn da unter Blütenblättern, Ariocarpus?
...genau, A. kotschoubeyanus
Ach wie fein, dass ich Jahrzehnte nach einer (kurz währenden) Kakteenmanie noch was erkenne!
...Sie sind einer der Wenigen die ich kenne die dieses Virus wieder losbekommen haben...
Naja: ein paar Umzüge kurz nacheinander, provisorische Wohnverhältnisse, jahrelange Wochenendpendelei, paar "Pflegefehler" dazu, und danach nicht wieder angefangen ;-)
Außerdem bin ich, anders als die Cactaceae, kein Freund von Temperaturen über 23 Grad.

kommentieren


kommentieren


kommentieren


kommentieren

teufelskralle, ährige?
tja, war wohl nix mit "es darf gerätselt werden"

kommentieren

die Saison ist eröffnet

Ok, eigentlich ist immer Saison. Die hier kamen aber frisch aus dem Boden geploppt.

kommentieren
Hydroponische Kultur im Supermarkt

Gemüse im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit

Retortensalat. Oder 3D-Drucker.

kommentieren


kommentieren
Großblütige Wicke (Vicia grandiflora) (?)


kommentieren
Gemeine Ochsenzunge (Anchusa officinalis)


kommentieren

ich bin verwirrt: eine johannisbeer-eiche?!

mir fällt dazu auch nichts ein, und neugierig bin ich jetzt aber doch

kommentieren

wenn ich schon nicht zum affodill reisen kann – botanischer garten berlin ...


kommentieren
ältere bilder >>