ältere bilder >>
rhytidocaulon macrolobum

nach umtopfen blüht die ohne ende! stinkt nicht!
man könnte das thema Gentianales machen da passt theoretisch viel rein. ich sag nur
alles auf -ales find ich ja eigentlich ein bisschen zu gross für eine kategorie, da sind die zuordnungen nicht mehr so recht nachvollziehbar; vielleicht dann eher Hundsgiftgewaechse - Apocynaceae? aber sie sind der experte und haben den überblick, was sie dort einsortieren möchten!
Apocynaceae hatte ich gedacht und dann verworfen weil viel zu spezifisch (dachte ich) . Fände ich aber gut!!!!
dann geht's jetzt los! :-)
Klasse!
falls sie umkategorisieren wollen: ich hab mal die suche gepimpt: sie suchen bilder? sie bekommen bilder!
gerade mal die suche getestet, hat irgendwie nicht geklappt
das ist jetzt etwas unspezifisch: an der eigentlichen suche kann ich ja leider nichts ändern, nur an der darstellung der ergebnisse - dort werden nun endlich auch wirklich bilder angezeigt. leider werden die alt-tags der bilder aber nicht mit durchsucht, nur der bildname aus dem macro wird mit berücksichtigt.
sorry wenn ich unspezifisch war, jetzt verstehe ich auch warum ich so viele "nur text" ergebnisse hatte.

kommentieren
ledebouria hypoxidioides

vor jahren mal aus samen gezogen, heuer mal die aus den blüten entstehenden samen in einer pergamyl tüte gefangen und vorhin angesäät... mal sehen

die haben tolle grosse zwiebeln


kommentieren

da könnte ich täglich mehrere...

kommentieren
Kap-Bleiwurz (Plumbago auriculata)


kommentieren
Palmkohl (Brassica oleracea var. palmifolia DC.)

palmkohl

kommentieren